Dann kamst Du

  CD - 2002    
Dann kamst Du
Text: Ingrid Peters
Musik: Willy Klüter
   


Das Leben schreibt Geschichten
Die dir nicht immer gefall‘ n
Ich konnte nicht mehr lachen
Und zeigte nur noch die Krall` n
Hinter einer Mauer
Versteckte ich jedes Gefühl
Und alles noch mal ganz von vorn
Das war mir wirklich zuviel

Dann kamst Du, und auf einmal
Schien alles leicht
Schien ein neuer Weg, ein neues Ziel erreicht
Dann kamst Du - weiß nicht woher
Und gibst meinem Leben Sinn
Und ich weiß wieder, wer ich wirklich bin


Ich hatte keine Hoffnung mehr
Sah alles nur noch grau in grau
Kein Lächeln, keine Tränen mehr
Die Seele wund, ziemlich rauh
Mit Männern war ich fertig
Schluss mit dem Experiment
Da kommt man von alleine hin
Wenn man sich immer wieder verbrennt

Dann kamst Du, und auf einmal
Schien alles leicht
Schien ein neuer Weg, ein neues Ziel erreicht
Dann kamst Du - weiß nicht woher
Und gibst meinem Leben Sinn
Und ich fühl‘ wieder, wer ich wirklich bin

In dir ist so viel Liebe
Soviel Freude so viel Glück
Von dir bekomm‘ ich alles
Tausendfach zurück

Dann kamst Du, und auf einmal
Scheint alles leicht
Scheint ein neuer Weg, ein neues Ziel erreicht
Dann kamst Du weiß nicht woher
Und gibst meinem Leben Sinn
Und ich weiß wieder, wer ich wirklich bin
Und ich weiß wieder, wer ich wirklich bin

zum Seitenanfang