Das Ende eines Sommers  

  Maxi-CD - 09/2003 CD - 2005 CD - 2006
Das Ende eines Sommers
Text: A. Kemp/I. Peters
Musik: A. Kemp


Ein Sommer ,die Sonne, ein Haus am Meer
Die Zeit mit Dir war wie ein Traum.
Wind in den Haaren und Salz auf der Haut
eine Liebe ohne Zeit und Raum

Mondscheinküsse in der Hitze der Nacht
Und 1000 Wünsche wurden wahr
doch wir beide ahnten
auch ohne zu fragen
als ich in Deine Augen sah

Das Ende dieses Sommers
ist das Ende einer Liebe
Die Märchenromanze war mit einem Mal vorbei
Mein Herz war verloren
Im Taumel der Gefühle
Denn das Ende dieses Sommers
War der Abschied für uns zwei



Verlassen ist heute das Haus am Meer
Ich geh den Weg allein zum Strand
Weißt Du noch damals da schrieben wir 2
Liebesschwüre in den heissen Sand
Regentropfen ertrinken im Meer
Ich wünsch mir so Du wärst bei mir
Doch vom Zauber des Sommers blieb nur die Erinnerung
an das federleichte Glück mit Dir

Das Ende dieses Sommers
ist das Ende einer Liebe
Die Märchenromanze war mit einem Mal vorbei
Mein Herz war verloren
Im Taumel der Gefühle
denn das Ende eines Sommers
War der Abschied für uns zwei

zum Seitenanfang