Lass es rocken

  CD - 2012 Promo-Single 10/2012  
Lass es rocken
Text: Ingrid Peters
Musik: Wolfgang G. Herrmann
 


Irgendwie ist das schon komisch- Wie ein Leben so verrinnt,
von den Zahlen her erwachsen, doch im Herzen noch ein Kind
Grade eben erst geboren und auf einmal fast uralt
Die Uhr tickt immer weiter und sie macht vor keinem halt

Das kann es nicht gewesen sein
Es ist noch lange nicht genug
Tief in meiner Seele pulst
noch immer Rebellenblut

Lass es rocken, lass die Korken knallen
Wem nütz es , wenn wir nur die Fäuste ballen
Das Leben ist kurz und man hat doch nur eins davon

Ich will leben, ich will Liebe pur
Auch wenn‘ s dir nicht passt, ich bin da stur
Zum alt sein ist immer noch Zeit genug


Irgendwie ist das schon komisch, wie das Leben mit dir spielt
Trotz Pleiten, Pech und Pannen ist mein Hunger nicht gestillt
Und ich dachte, wenn ich älter bin, kommt die Weisheit von allein
Dann kommt mir die Erleuchtung, doch noch ist es nicht soweit

Das kann es nicht gewesen sein
Es ist noch lange nicht genug
Tief in meiner Seele pulst
noch immer Rebellenblut


Lass es rocken, lass die Korken knallen
Wem nütz es , wenn wir nur die Fäuste ballen
Das Leben ist kurz und man hat doch nur eins davon

Ich will leben, ich will Liebe pur
Auch wenn‘ s dir nicht passt, ich bin da stur
Zum alt sein ist immer noch Zeit genug

zum Seitenanfang