Tango

  Single - 1985

(deutsche Version)
LP - 1984 LP - 1986 CD - 2009
Tango
Musik: Rainer Pietsch
dt. Text: Werner Schüler


Tango
Schau in mein Gesicht und Du wirst sehn ich weine nicht
Ich hab das Gefühl, dass in mir irgendwas zerbricht
Und ich hör aus der Nacht fremde Lieder

Tango und ich spür es im Neonlicht
Gestalten bedrängen mich
Gesicht an Gesicht
Tango und ein Hauch von Vergangenheit
Voller Hoffnung und Einsamkeit
Dieser Zeit
Steht im Raum

Tango, Tangofieber
Ich flieg durch die Nacht
Komm irgendwann wieder
Tango und ich fühle
Mir wird kalt und zugleich heiß
Diese Nacht gehört dem Tangobeat
Diese Nacht da tanzt der Teufel mit
Versink im Tango

Tango, die Uhr schlägt grad Mitternacht
Die Spannung sie hält mich wach
Und ich schweb schwerelos
Durch den Raum

Tango, Tangofieber
Ich flieg durch die Nacht
Komm irgendwann wieder
Tango und ich fühle
Mir wird kalt und zugleich heiß
Diese Nacht gehört dem Tangobeat
Diese Nacht da tanzt der Teufel mit
Versink im Tango, im Tangofieber

zum Seitenanfang