Warum tust du das

  CD - 2012 Promo-Single 02/2013  
Warum tust du das
Text: Ingrid Peters
Musik: Wolfgang G. Herrmann
 


An manchen Tagen eitel Sonnenschein
Du und ich wir sind ganz allein
Alles easy und ganz unbeschwert
Es könnt nicht schöner sein
Doch auf einmal dreht der Wind sich schnell
Ein Gewitter bahnt sich an
Und bevor ich mich verseh‘ steht vor mir
ein völlig and‘ rer Mann

Warum tust du das -Warum sagst du das
Warum schlägst du um dich- Als gäbe es kein Morgen mehr
Warum tust du das- Macht dir das Spaß
Warum zerstörst du- Was dir gestern wichtig war

In deinen Augen keine Liebe mehr
Nur noch Wut so kalt wie Eis
Was immer ich auch sag, ich erreiche dich nicht
Doch ich versuch’s um jeden Preis
Und ich fühl mich hilflos und so klein,
weiß nicht, was ich noch sagen kann,
ich verfluch dich und will nur noch eins
ich will weg von diesem Mann.

Warum tust du das -Warum sagst du das
Warum schlägst du um dich- Als gäbe es kein Morgen mehr
Warum tust du das- Macht dir das Spaß
Warum zerstörst du- Was dir gestern wichtig war

Warum tust du das -Warum sagst du das
Warum schlägst du um dich- Als gäbe es kein Morgen mehr
Warum tust du das- Macht dir das Spaß
Warum zerstörst du- Was dir gestern wichtig war
Was dir gestern wichtig war

zum Seitenanfang